Das war der Maskenball 2015

14.02.2015 22:00


Am Faschingssamstag tummelten sich über 100 Gäste, davon viele in fantasievollen bunten Masken auf dem traditionellen Faschingsausklang der SPÖ Nickelsdorf im Gasthaus Weisz "Dorfwirt".

Das "Burgenlandduo Sepp und Seiff" sorgte auch in diesem Jahr wieder für tolle Stimmung und die Riesentombola für große Freude unter den Besuchern. Natürlich gab es um Mitternacht auch die mit Spannung erwartete Maskenprämierung.

Den ersten Preis bei den Einzelmasken gewann Elfriede Laditsch als "Almresi", die jedes Jahr mit ihren originellen Kostümen im Spitzenfeld liegt, Zweiter wurde Miroslav Busch als Clown. Bei den Duos/Trios gewannen Dagmar Englert und Bianca Schmidt als "Monaco Babies" Platz Eins, gefolgt von Lucia Bielikova und Bretislav Klich als "Bonnie & Clyde".

Sieger bei den Gruppen waren die "Hippies" rund um Andreas und Renate Meixner sowie Hans und Karin Gindl, den zweiten Platz errangen "Amor & Amoren" mit Bgm. Gerhard Zapfl als heftig umschwärmter Liebesgott.

Selbstverständlich gab es auch für die Gewinner schöne Preise. Die Fröhliche "Narrenschar" feierte ausgelassen bis in die frühen Morgenstunden.