Muttertagsfeier der SPÖ Frauen

26.04.2015 15:00

Auch in diesem Jahr war die traditionelle Muttertagsfeier der SPÖ Frauen im Gasthaus Weisz "Dorfwirt" ein großer Erfolg.

Erstmals seit Jahren gab es auch ein neues Programm, das von den Gästen mit Begeisterung angenommen wurde. Statt den Kinderfreunden gestalteten in diesem Jahr kleine Solisten den Nachmittag. Laura und Sarah Falb spielten Akkordeon und Altblockflöte, Laura, Maximilian und Paul Juno Blockflöte, Trompete und Saxophon, und Sandra Tremetzberger erfreute die Mamis mit der Klarinette. Trude Helmreich, Josefine Schmidt und Bürgermeister Ing. Gerhard Zapfl trugen launige Gedichte und Geschichten zum Muttertag vor.

Anschließend gab es Kuchen und Kaffee sowie einen Blumenstock für alle. Für die mitwirkenden Kinder gab es Pizza und Eis, das der Ehrengast LAbg. Edith Sack spendierte.

Wir danken auch LAbg. Bgm. Werner Friedl für seine berührenden Worte und dem Pensionistenverband unter Ingrid Koppi für die Unterstützung und vor allem den Bäckerinnen der köstlichen Mehlspeisen.

weitere Bilder >>>